Lehrgang Führungs- und Innovationskultur

Lehrgang Führungs- und Innovationskultur

Trainings für Führungskräfte müssen in Zeiten von Digitalisierung, kulturellem Wandel in den Unternehmen und steigender Komplexität anders gestaltet werden als bisher. Das Ziel ist Handlungskompetenz in der Führungsrolle. Eine Auseinandersetzung mit klassischen Führungsstilen und das Einüben von standardisiertem Führungsverhalten greift zu kurz und wird weder der (angehenden) Führungskraft mit ihrer individuellen Situation noch den heutigen Herausforderungen in den Unternehmen gerecht. Mit der Erarbeitung von Führungskompetenz erhalten Sie über die Auseinandersetzung mit Kommunikation, Führungskultur, Konfliktmanagement und Innovationsprozessen universelle Führungsinstrumente und können so mit persönlichem Stil in der Führung klare Entscheidungen treffen und Ihre Mitarbeiter motivieren.

Inhalte

Modul 1: Wertebasierte Führung

  • Vorbilder und Zielbilder – wer sind Sie als Führungskraft
  • Emotionale Intelligenz als Grundprinzip einer professionellen Führungskraft
  • Ein Team führen: Selbst- und Fremdbild einer Führungskraft
  • Systemisches Fragen als Führungsinstrument
  • Selbstmanagement und Entscheidungskompetenz: Entscheiden mit Entscheidungsräumen und Entscheidungsquadrat

Modul 2: Klare Kommunikation

  • Eigentlich verstehen wir uns gar nicht – Kommunikation und Wahrnehmung
  • Auftritt und Wirkung in der Kommunikation als Führungskraft
  • Neurowissenschaftliche Erkenntnisse über das Gehirn und ihre Bedeutung
  • Stress und seine Auswirkungen auf unsere Kommunikation
  • Passende Strategien für unterschiedliche Gesprächsanlässe
  • Storytelling – Sinn stiften in der Führungsrolle

Modul 3: Starke Unternehmenskulturen

  • Die Unternehmensgeschichte als DNA der Unternehmenskultur
  • Die Grenzen der Steuerung und die Effekte der Komplexität
  • Werte, Wertekonflikte und ihre Auswirkungen auf das Unternehmen
  • Leistung und Fehlerkultur als Produkt gelungener Kommunikation
  • Kompetent moderieren und gezielt Einfluss nehmen
  • Veränderungsprojekte und wie sie funktionieren

Modul 4: Zielgerichtete Konfliktlösung

  • Grundlagen der Zusammenarbeit: Entscheidungen und Entscheidungswege
  • Das Team Canvas als Instrument für Teambuilding, Statusklärung und Entwicklung
  • Teamdynamik und Grundlagen der Themenzentrierten Interaktion (TZI)
  • Wissen, Qualifikation, Kompetenz – Unterschiede und ihre Bedeutung für die unternehmensinterne Team- und Mitarbeiterentwicklung
  • Konflikte, Konfliktarten und Konfliktdynamik
  • Das innere Team – innere Konflikte und wie Sie diese lösen
  • Einführung in die Konfliktmoderation als Lösungsmethode für Teamkonflikte

Modul 5: Agiles Arbeiten im Team

  • Wissen, Innovation und soziale Innovationen
  • Organisationale Glaubenssätze und ihre strukturelle Verankerung
  • Kreativität, Neugier und Kreativitätsprozesse in Unternehmen
  • Zusammenhänge zwischen Strategie, Macht und Innovationen
  • Neue Formen der Zusammenarbeit und ihre Bedeutung für die Führungskräfte
  • Die Basis der Innovation liegt in der Struktur: Initiative und Prozesse

Ziele

Am Ende dieses Lehrgangs,

  • kommunizieren Sie Ihre Entscheidungen so, dass Ihre Mitarbeiter produktiv, engagiert und selbstständig arbeiten,
  • delegieren Sie so, dass die Arbeit am Ende nicht wieder auf Ihrem eigenen Tisch landet,
  • verbessern Sie Prozess- und Kommunikationsstrukturen so, dass Abstimmungsprozesse und Umsetzung leichter und konfliktfreier werden,
  • haben Sie einen neuen Blick auf komplexe Strukturen und wissen, wie Sie Meinungsmacher und zentrale Förderer in Ihrer Unternehmenskultur identifizieren und für Ihre Zielerreichung (auch in Veränderungsprozessen) nutzen können,
  • gehen Sie gekonnt mit Konflikten um und wissen wie Sie zwischen den Konfliktparteien so vermitteln, dass Konflikte von diesen selbst gelöst werden,
  • wissen Sie Bescheid über neue Innovations- und Führungsmethoden wie offene Prozesse, Selbstorganisation und agiles Management und können beurteilen, welche in Ihrem Unternehmen lohnenswert eingesetzt werden.

Aktuelle Termine

Alle aktuellen Termine finden Sie in unserer Terminübersicht.

Kosten

5900,00 € (mehrwertsteuerbefreit gemäß §4 Nr. 21 a) bb) UStG), eine Ratenzahlung ist möglich.

Als anerkannte berufliche Weiterbildung ist der Lehrgang Führungs- und Innovationskultur von der Mehrwertsteuer befreit.

In den Kosten sind die Teilnahme an der Veranstaltung, die zur Verfügung gestellten Unterlagen, die Betreuung der Teilnehmer sowie die Verpflegung mit Getränken, Gebäck und Obst in den Pausen enthalten.

Abschluss der Steinbeis+Akademie

Der Lehrgang Führungs- und Innovationskultur wird in Zusammenarbeit mit der Steinbeis+Akademie angeboten. Durch eine Abschlusspräsentation am Ende der erfolgreichen Teilnahme an den 5 Modulen des Lehrgangs, haben Sie die Möglichkeit ein Zertifikat der Steinbeis+Akademie zu erhalten.

Ihre Ansprechpartnerin: Larissa Ney

Kontakt

Steinbeis-Transferzentrum für Human Centered Leadership

0421 24 34 975
Tiefer 2, 28195 Bremen