Von Buzzwords, neuen Schuhen und echten Führungsinitiativen – unser Jahresrückblick 2017

 

Ein Jahr geht zu Ende. An vielen Ecken hört man schon Menschen nach Vorsätzen für das neue Jahr fragen. Wir nehmen uns die Zeit und schauen einfach mal zurück. Ein Jahr voller Führungsfragen. Hier und heute ein ausgewählter Schnell-Durchlauf:

 

Digitalisierung – nur ein Buzzword oder doch eine große Chance?

Digitalisierung ist sicher eines der meist gehörten Wörter des Jahres 2017, wenn Sie sich im Kontext von Führung und Unternehmensentwicklung bewegen. Was hat es damit auf sich? Allenthalben wird gewarnt die deutschen Unternehmen würden den Anschluss verlieren, man bräuchte Entwicklung und Transformation – jetzt! Viele Beratungen sind auf diesen Zug aufgesprungen, überall gibt es Veranstaltungen – doch leider hört man selten konkretes.

Nach zahlreichen eigenen Veranstaltungsbesuchen haben wir entschieden, das zu ändern und so startet im März 2018 unsere neue Weiterbildung „Digitale Transformation“ von Organisationen. Vier Schwerpunkte werden wir hier miteinander verbinden: Strategie, Prozesse und Geschäftsmodell, Kultur und Veränderung, sowie Mensch und Neue Formen der Arbeit. Dabei bleiben wir uns treu und arbeiten direkt auf Anwender-Ebene und nicht mit grauer Theorie. Weitere Informationen finden Sie hier, aktuelle Termine in der Übersicht.

 

Führung – ein alter Hut oder doch ein neues paar Schuhe?

Wirkungsvoll kommunizieren, Unternehmenskultur nutzen und gestalten, Konflikte lösen und Innovationen schaffen – das ist Führung 2017 und auch 2018. Um das zu erreichen, gilt es Führungskräfte als Persönlichkeiten weiterzuentwickeln, die dann gute Bindungen zu Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen aufbauen. Führungskräfteweiterbildungen sind da oft alte Hüte – das hat man ja alles schonmal gehört…

Was braucht es, damit eine Führungsweiterbildung ein neues Paar Schuhe wird, mit dem es sich einfacher laufen lässt? Direkte Anknüpfungspunkte und persönliche Betroffenheit! Neurowissenschaftler wissen schon lange: Menschen lernen immer dann nachhaltig, wenn Sie neue Inhalte an altes Wissen anknüpfen können. Dazu müssen Verbindungen geschaffen werden. Das braucht Dialog. Führungskräfte müssen sich mit eigenen Fragen beschäftigen können und die Lösung selbst finden. Die Themen müssen etwas in ihnen bewegen – das ist der beste Anker für verändertes Verhalten.

Unser so gestalteter Testballon „Führungs- und Innovationskultur“ hat sich bei verschiedenen Unternehmen, insbesondere aus dem technischen Mittelstand, mittlerweile zu einer Größe im Personalentwicklungskonzept entwickelt, weil „das erste Mal eine eindeutige Veränderung nach einer Weiterbildung zu beobachten ist.“ Das freut uns. Wir machen weiter.

 

Selbstorganisation – Initiative und die Frage nach dem Huhn und dem Ei

„Ich wünsche mir mehr Eigeninitiative von meinen Mitarbeitern.“ oder„Ich muss sie ja motivieren“. Das sind häufige Sätze von Führungskräften. Doch leider sind die Rezepte zum Thema Motivation häufig langfristig nichts als weiße Salbe – nett, aber nutzlos. Einen anderen Ansatz bietet das Konzept der Selbstorganisation, das übrigens den meisten New Work- Ansätzen zugrunde liegt.

Was ist das? Selbstorganisation ist ein Organisationsprinzip, das die natürliche menschliche Fähigkeit sich selbst zu organisieren, zu entscheiden und dafür auch Verantwortung zu tragen zum Grundprinzip eines Unternehmens erklärt. Konsequent zu Ende gedacht entsteht so mehr Freiheit und gleichzeitig Verbindlichkeit für alle. Mitarbeiterbindung, Innovationskraft, Zufriedenheit und Produktivität wachsen. In diesem Jahr haben wir verschiedene Unternehmen bei der Stärkung dieses Ansatzes begleitet, darunter sowohl Produktionsunternehmen als auch Einrichtungen aus der Gesundheitsbranche. Mehr zum Thema Selbstorganisation finden Sie in einer neuen Serie ab Januar 2018 auf diesem Blog.

 

Vielen Dank!

Wir freuen uns auf die vielen neuen und spannenden Führungsfragen unserer (zukünftigen) Kunden und Kundinnen im kommenden Jahr. Allen Menschen, die uns in diesem Jahr ihr Vertrauen geschenkt und mit uns gemeinsam an den Themen Führung, Konfliktlösung, Selbstorganisation und Digitale Transformation gearbeitet haben, vielen Dank dafür. Wir wünschen Ihnen schöne Feststage und einen guten Start in das neue Jahr.

Leave A Comment