Human Centered Leadership.

Für uns gibt es nur einen guten Führungsstil: den radikal-menschlichen.

Wenn es um Führung geht, dann geht es darum eine Beziehung zwischen Menschen zu gestalten. Fokus der Beziehung ist ökonomisches und sinnvolles Handeln für das Unternehmen. Ihre Tragfähigkeit entscheidet über Erfolg, Motivation, Effizienz und das Erleben von Sinn.

Wie alle Beziehungen werden auch Führungs- und Arbeitsbeziehungen stärker, wenn man etwas gemeinsam schafft, Erfahrungen sammelt, Niederlagen durchsteht, Konflikte löst und Erfolge feiert. Diese Momente gestalten wir mit Ihnen passgenau und mit methodischem Know-How: als Projektbegleitung, Prozessmoderatoren und Coaches.

Für Ihre Führungskräfteentwicklung haben wir zudem ein Human-Centered-Leadership-Programm entwickelt, das unsere Praxiserfahrungen in einer wirksamen und innovativen Führungsweiterbildung zusammenführt.

Fachwissen und Praxis bringen Leichtigkeit.

Sei es das Grundrepertoire jeder Führungskraft Führen, Delegieren, Entscheiden oder neue Superkräfte wie agiles Führen, Storytelling, gehirngerechtes Selbstmanagement oder emotionale Intelligenz: wir haben genau die richtige Mischung für Ihre Praxis. Bei uns erleben Sie fachliches Wissen, praxistauglich aufbereitet und mit unserer Umsetzungsgarantie direkt einsetzbar.

Führung ist vielfältig. Ihre Methoden bald auch.

Erfolgreiches Führen ist ebenso sehr eine Sache der richtigen Technik wie der Persönlichkeit. Damit ist es genau eins nicht: Ort für graue Theorie und standardisierte Patentrezepte. Führen heißt Handeln, unterschiedliche Perspektiven zusammenbringen, Entscheidungen treffen in unsicheren und konfliktträchtigen Situationen. Deshalb setzen wir auf doppelte Tatkraft. Unser Trainerteam macht sich mit Ihnen auf den Weg zu einem gelassenen, erfolgreichen Führungsalltag.

Lehrgang Führungs- und Innovationskultur

Norddeutsch klar und mit bodenständigem Rundumblick machen wir uns auf den Weg zu pragmatischen Lösungen für moderne Führungs- und Innovationskulturen.

Seit 2016 bietet das Steinbeis-Transferzentrum für Human Centered Leadership das Führungskräfteprogramm “Führungs- und Innovationskultur” erfolgreich an. Das Programm wurde regional entwickelt und wird bundesweit allein in Bremen angeboten. Für jeden Durchgang werden maximal 6-8 Teilnehmer zugelassen.

So profitieren alle vom Baustein-System, das den Lehrgang “on the go” an die aktuellen Themen und Bedürfnisse der TeilnehmerInnen anpasst. Die Gruppe wird zu einem starken Netzwerk, das sich auch über den Lehrgang hinaus weiter austauscht. Und: die Coaching-Elemente bieten Zeit und Raum und geben jedem Einzelnen die Chance die Inhalte direkt in den Arbeitsalltag zu transportieren.

Was Sie ausprobieren, reflektieren und mitnehmen:

Modul 1: Wertebasierte Führung

  • Vorbilder und Zielbilder – wer sind Sie als Führungskraft
  • Emotionale Intelligenz als Grundprinzip einer professionellen Führungskraft
  • Ein Team führen: Selbst- und Fremdbild einer Führungskraft
  • Systemisches Fragen als Führungsinstrument
  • Selbstmanagement und Entscheidungskompetenz: Entscheiden mit Entscheidungsräumen und Entscheidungsquadrat

Modul 2: Klare Kommunikation

  • Eigentlich verstehen wir uns gar nicht – Kommunikation und Wahrnehmung
  • Auftritt und Wirkung in der Kommunikation als Führungskraft
  • Neurowissenschaftliche Erkenntnisse über das Gehirn und ihre Bedeutung
  • Stress und seine Auswirkungen auf unsere Kommunikation
  • Passende Strategien für unterschiedliche Gesprächsanlässe
  • Storytelling – Sinn stiften in der Führungsrolle

Modul 3: Starke Unternehmenskulturen

  • Die Unternehmensgeschichte als DNA der Unternehmenskultur
  • Die Grenzen der Steuerung und die Effekte der Komplexität
  • Werte, Wertekonflikte und ihre Auswirkungen auf das Unternehmen
  • Leistung und Fehlerkultur als Produkt gelungener Kommunikation
  • Kompetent moderieren und gezielt Einfluss nehmen
  • Veränderungsprojekte und wie sie funktionieren

Modul 4: Zielgerichtete Konfliktlösung

  • Grundlagen der Zusammenarbeit: Entscheidungen und Entscheidungswege
  • Das Team Canvas als Instrument für Teambuilding, Statusklärung und Entwicklung
  • Teamdynamik und Grundlagen der Themenzentrierten Interaktion (TZI)
  • Wissen, Qualifikation, Kompetenz – Unterschiede und ihre Bedeutung für die unternehmensinterne Team- und Mitarbeiterentwicklung
  • Konflikte, Konfliktarten und Konfliktdynamik
  • Das innere Team – innere Konflikte und wie Sie diese lösen
  • Einführung in die Konfliktmoderation als Lösungsmethode für Teamkonflikte

Modul 5: Agiles Arbeiten im Team

  • Wissen, Innovation und soziale Innovationen
  • Organisationale Glaubenssätze und ihre strukturelle Verankerung
  • Kreativität, Neugier und Kreativitätsprozesse in Unternehmen
  • Zusammenhänge zwischen Strategie, Macht und Innovationen
  • Neue Formen der Zusammenarbeit und ihre Bedeutung für die Führungskräfte
  • Die Basis der Innovation liegt in der Struktur: Initiative und Prozesse

Weitere Informationen

Zertifikat

Der Lehrgang Führungs- und Innovationskultur wird in Zusammenarbeit mit der Steinbeis+Akademie angeboten. Durch eine Abschlusspräsentation am Ende der erfolgreichen Teilnahme an den 5 Modulen des Lehrgangs, haben Sie die Möglichkeit ein Zertifikat der Steinbeis+Akademie zu erhalten.

Kosten

5900,00 € (mehrwertsteuerbefreit gemäß §4 Nr. 21 a) bb) UStG), eine Ratenzahlung ist möglich.

Als anerkannte berufliche Weiterbildung ist der Lehrgang Führungs- und Innovationskultur von der Mehrwertsteuer befreit.

In den Kosten sind die Teilnahme an der Veranstaltung inklusive begleitendem Coaching, die zur Verfügung gestellten Unterlagen, die Betreuung der TeilnehmerInnen in den Pausen enthalten.

Aktuelle Termine

Der Lehrgang findet an 5 Terminen mit jeweils ca. 4 Wochen Abstand statt. Nächster Start ist August 2019.

  1. 29.08.-31.08.2019
  2. 26.09-28.09.2019
  3. 17.10.-19.10.2019
  4. 14.11.-16.11.2019
  5. 05.12.-07.12.2019

Ziele

Am Ende dieses Lehrgangs,

  • kommunizieren Sie Ihre Entscheidungen so, dass Ihre Mitarbeiter produktiv, engagiert und selbstständig arbeiten,
  • delegieren Sie so, dass die Arbeit am Ende nicht wieder auf Ihrem eigenen Tisch landet,
  • verbessern Sie Prozess- und Kommunikationsstrukturen so, dass Abstimmungsprozesse und Umsetzung leichter und konfliktfreier werden,
  • haben Sie einen neuen Blick auf komplexe Strukturen und wissen, wie Sie Meinungsmacher und zentrale Förderer in Ihrer Unternehmenskultur identifizieren und für Ihre Zielerreichung (auch in Veränderungsprozessen) nutzen können,
  • gehen Sie gekonnt mit Konflikten um und wissen wie Sie zwischen den Konfliktparteien so vermitteln, dass Konflikte von diesen selbst gelöst werden,
  • wissen Sie Bescheid über neue Innovations- und Führungsmethoden wie offene Prozesse, Selbstorganisation und agiles Management und können beurteilen, welche in Ihrem Unternehmen lohnenswert eingesetzt werden.

BildungsSwap für Unternehmen. Weiterbildung am Puls der Zeit.

1 Jahr – 1 Thema. Der SteinbeisBildungsSwap ist das einjährige Programm zur Personalentwicklung in Ihrem Unternehmen.

Sie wählen die aktuelle Themen für Ihre MitarbeiterInnen und Führungskräfte aus und wissen genau, was Sie bekommen –  transparent, unkompliziert und vorausschauend. Appetizer und aktuelle Diskussionen in der Lunch & Learn – Mittagspause, Reflexionsmomente und praktische Tools in unserern Tagesworkshops und persönliche Begleitung im Online-Coaching.

Alles, was wir von Ihnen brauchen, ist eine Entscheidung für das Programm und einen festen Ansprechpartner im Unternehmen. Den Rest erledigen wir.

Das Programm besteht aus unterschiedlichen Bausteinen und wählbaren Themenschwerpunkten. Selbstverständlich lässt sich die Lösung in Format und Thema an die aktuelle Bedarfe in Ihrem Unternehmen anpassen.

Die Themenauswahl

Schwerpunkt Leadership

Sehen und gesehen werden, gemeinsame Erfolge feiern, Motivation erzeugen, Wertefragen, Energiebilanzen, strategische Alltagshelfer und die zentrale Frage: Was tun damit es vorwärts geht?

Schwerpunkt Kommunikation

Feedback geben unter Stress, das Geheimnis guter Gespräche, Kletterhilfen und Fallstricke, kommunikative Alltagshelfer und die zentrale Frage: Was tun, damit die Botschaft ankommt?

Schwerpunkt Konfliktlösung

Schiedsrichter bleiben in schwierigen Situationen, Konflikte moderieren, Konfliktlösungsstrategien für Teams einsetzen, vielseitige Alltagshelfer und die zentrale Frage: Was tun, wenn gerade alles Kopf steht?

Weitere Informationen

Leistungspaket

  • 2x Lunch & Learn (je 2h)
  • 2x Workshop (je 8h)
  • 6x digitales Coaching (je 1h)

Für jeden Lunch bzw. Workshop stehen 10 Plätze zur Verfügung.

Investition

6500,00€ zzgl. 19% MwSt.